Sour Cream – Knoblauchsauce

Sour Cream - Knoblauchsauce

Hier zeigen wir dir, wie man super easy eine Sour Cream zubereitet. Je nachdem wie du diese Sauce zusätzlich pimpst, baust du das Ganze zu einer prima Knoblauchsauce aus, die hervorragend zu Fleisch, Fisch oder einfach nur Baguette passt.

Zutaten

1 Becher Saure Sahne
Mayonnaise aus dem Discounter
Salz

wir empfehlen in jedem Fall zum Pimpen

2-3 Zehen Knoblauch
Pfeffer
2- 3 TL Currypulver

Zubereitung

Den gesamten Becher saure Sahne gibst du in eine Schüssel. Wenn du jetzt noch Mayonnaise und Salz untermischt, hast du deine Sour Cream schon fertig.
Mit einem Eßlöffel rühren reicht aus. Du benötigst keinen Mixer.

Wir gehen hier aber weiter.
Presse den Knoblauch mit rein und gib eine gute Priese Pfeffer hinzu.

Außerdem mischt du gut 2 Teelöffel Currypulver mit rein.

Und jetzt kommt ein wichtiger Punkt. Die saure Sahne selber ist sehr dünnflüssig. Durch die Mayonnaise bekommst du eine feste Konsistenz an den Dip. Also gibst du ordentlich Mayo aus der Tube hinzu. Vom Verhältnis liegst du hinterher ca. bei 1/3 Sahne und 2/3 Mayonnaise.

Die Mayo verändert außerdem den Geschmack. Wie es dir am besten schmeckt, entscheidest du selbst. Wir empfehlen dazu ein Stück Baguette.

Die Kurzform noch einmal als PDF zum Download.

pdf icon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.