Schweineschnitzel

Brot für die Welt, Schnitzel für mich. Schnitzel aus der Pfanne sind schnell gemacht und gehen immer. Außerdem kann man unzählige Beilagen dazu servieren – Pommes, Champignons, Erbsen und Möhren, Kroketten, Rösti, Petersilienkartoffeln, Ofenkartoffeln und vieles mehr. Oder man steckt sich das Schnitzel einfach mit einem Klecks Remoulade in ein Brötchen. Das Rezept ist in der Zubereitung identisch zum Wiener Schnitzel. Es gibt nur einen kleinen Unterschied. Das original Wiener

Tomatensauce (italienisch)

Zutaten Tomatenmark (rund 100 bis 125 g) 2 Pck Passierte Tomaten (je 500 ml) Knoblauch (reichlich) Zubereitung Tomatenmark in den Topf. Das Tomatenmark kurz anbraten (wirklich nur kurz, maximal 20-30 Sekunden), um ein paar Röstaromen zu produzieren. Direkt die passierten Tomaten hinterher. Ordentlich Knoblauch reinpressen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce lasst ihr nun mindestens 1 Stunde köcheln (Stufe 2 oder 3), damit der Knoblauch und das Tomatenmark

Pizzateig nach Opa Peppi

Der Pizzateig ist nach einem Rezept von Opa Guiseppe. Glaubt es oder nicht, das Rezept stammt aus einer Pizzeria aus Neapel. Früher galten Pizzateigrezepte als streng geheim. In Zeiten des Internets bekommst du sie an jeder Ecke. Alle sind in etwa gleich, einige haben hier und da eine andere Zutat oder geben eine andere Menge an, aber letztlich kommt jedes Rezept zum Ziel. Zutaten reicht für 3-4 große handelsübliche Bleche

Italienische Fleischklopse nach Opa Peppi

Original italienische Hausmannskost, die man nicht im Restaurant finden wird. Nach einem Rezept von Opa Guiseppe. Zutaten reicht für 6 große Klopse Für die Klopse 1 Pck Hackfleich (500 g – je nach Geschmack, aber am besten Rind) Paniermehl (reichlich) Salz Pfeffer 1 Ei Olivenöl Knoblauch (reichlich) Petersilie Für die Sauce Tomatenmark (rund 100 bis 125 g) 2 Pck Passierte Tomaten (je 500 g) Knoblauch (reichlich) Zubereitung Hackfleisch, Ei, Knoblauch

Essen richtig schärfen

Erst wenn das Essen mindestens 2x brennt, dann ist es Beste. Das kann aber auch schnell nach hinten los gehen. Wer richtig schärfen will, der sollte ein bis zwei Punkte beachten, damit das Essen nicht ein Fall für die Tonne ist. Geschmack Welche Möglichkeiten ein Essen zu schärfen kennst du? Senf Pfeffer (schwarz, weiß, bunt) Cayennepfeffer Pul Biber (türkische Gewürzmischung, kennt ihr vom Döner) Harissa (arabische Gewürzmischung) Sambal Olek (asiatische

Grundausstattung - Das solltest du immer auf Halde haben

Wenn wir Männer kochen, dann sieht es für das andere Geschlecht so aus, als wäre es eine Form von verkümmerter und nicht ausreichend entwickelter Kreativität. Es gäbe immer nur Fleisch und irgendwas dabei. Stimmt! Aber dafür ist das Fleisch in unseren Augen perfekt gepimpt. Es sind Chillis implantiert, die man vermutlich gar nicht ohne Genehmigung über die Grenze einführen durfte. Es wurde in Whisky ertränkt und mit einem Rub wieder